„Brauchen jetzt eine Lösung“

on Montag, 23 April 2018. Posted in Aktuelles

JU fordert dringend Konzept für Anwohnerparken

Ein tägliches Bild der Anwohner der Innenstadt: man kommt um 17:30 Uhr nach getaner Arbeit nach Hause und findet weit und breit keinen Parkplatz. Die Innenstadtparkplätze sind belegt und wer Glück hat einen Parkplatz zu ergattern, muss noch mehre Euro für die letzten Minuten der kostenpflichtigen Parkraumnutzung entrichten. Ein gleiches Bild in den Parkhäusern: Dauerparkplätze sind nicht verfügbar, wer Glück hat, findet sich auf der Warteliste auf einem Platz unter 50. Für viele bleibt nur noch der Großparkplatz am Hagen als Alternative – weit weg von der eigenen Wohnung und nachts oft eine Einladung für Vandalismus.

Neuen Versuch starten

on Dienstag, 02 Januar 2018. Posted in Aktuelles

JU-Chef Hien: „RVV-Anbindung Straubings ist wichtig für die Region“

Der Ortsverband der JU hat seinen Jahresabschluss gefeiert. JU-Chef Michael Hien hat dabei die programmatischen Eckpunkte der JU für Straubing im kommenden Jahr präsentiert. Im Mittelpunkt sollen der problematische Innenstadt-Verkehr, bezahlbarer Wohnraum und die Anbindung der Stadt an den Regensburger Verkehrsverbund RVV stehen. Außerdem gab Hien Einschätzungen zur Bundes- und Landespolitik.

Wenden am Ludwigsplatz

on Montag, 16 Oktober 2017. Posted in Aktuelles

JU fordert Verbesserung der Verkehrssituation

Die Verkehrssituation am Ludwigsplatz, vor allem im Bereich der Fraunhoferstraße, ist unbefriedigend. Davon überzeugten sich die Vorstandsmitglieder der Jungen Union um die Stadträte Michael Hien und Sebastian Schießl bei einem Ortstermin. Sie stellten dabei fest, dass die Fraunhoferstraße zu stark befahren und durch zügelloses Wildparken geprägt ist. Dadurch geht die ursprüngliche Idee einer Flaniermeile verloren.

Nawareum-Baustelle inspiziert

on Freitag, 08 September 2017. Posted in Aktuelles

Nawareum-Baustelle inspiziert

Der niederbayerische Kulturarbeitskreis und der bayerische Arbeitskreis Hochschule und Kultur der CSU nahmen in der Schulgasse den Baufortschritt des Nawareums in Augenschein.

 

JU-Backstage-Tour im Genusshotel Wenisch

on Mittwoch, 02 August 2017. Posted in Aktuelles

JU-Backstage-Tour im Genusshotel Wenisch

Die Junge Union setzte ihre Veranstaltungsreihe "Backstage-Tour" fort und besichtigte das neue Genusshotel Jenisch an der Inneren Passauer Straße. "Die Pläne zum Erweiterungsbau wurden bereits vor vielen Jahren geschmiedet und wir sind stolz darauf, seit April unsere gaste in den neuen Räumen gebrühten zu dürfen", so Geschäftsführer Anton Wenisch junior. Neben der Erweiterung des Hotels entstand außerdem das Restaurant Toni's. Das Fleisch kommt dabei vom hauseigenen Hof und wird in der eigenen Metzgerei von Metzgermeister Stefan Jenisch portioniert und für das Restaurant vorbereitet. Bis zu 180 Personen können im Restaurant Platz finden.