Mehr Sicherheit an Pestalozzistraße

on Dienstag, 17 Januar 2017. Posted in Aktuelles

Erste Kreisvorstandssitzung der JU – Beachsoccerturnier am 1. Juli

Die Junge Union Straubing hat sich bei ihrer ersten Kreisvorstandssitzung im Jahr 2017 mit der Verkehrssituation in der Pestalozzistraße beschäftigt. Die Pestalozzistraße diente während der Bauphase in der Kolbstraße als zweispurige Ausweichstraße. Nach Beendigung der Baustelle in der Kolbstraße wurde die Pestalozzistraße wieder zur Einbahnstraße.

Junge Union blickt positiv auf 2017

on Freitag, 30 Dezember 2016. Posted in Aktuelles

Jahresschlussfeier der CSU Nachwuchsorganisation vom „Danke sagen“ geprägt

Stadtrat und JU-Vorsitzender des Kreisverbandes Straubing-Stadt Michael Hien begrüßte zur Jahresschlussfeier am Mittwochabend im Restaurant „Rindermarkt“ die Mitglieder der Jungen Union im Beisein von Oberbürgermeister Markus Pannermayr, MdL Hans Ritt und Stadtrat Peter Ries. Mit dabei auch JU-Mitglied und Stadtrat Sebastian Schießl. 2016 sei für die JU ein gutes Jahr gewesen, meinte Michael Hien,. Viele Ziele hätten verfolgt und Themen bearbeitet werden können. Ein Höhepunkt dabei war das Beach Soccer Turnier im Sand auf dem Theresienplatz.

Leserbrief: Straubing muss lebendig bleiben

on Montag, 07 November 2016. Posted in Aktuelles

von Florian Hien, stellv. JU-Kreisvorsitzender

Leserbrief: Straubing muss lebendig bleiben

Zum Artikel „Gespräch über Bluetone“ in der Straubinger Rundschau vom 1. November:

In Straubing freuen wir uns gerade über steigende Studentenzahlen. Mit den Studenten kommt das Leben, sagt man. In unserer Stadt kann man bisweilen die Befürchtung vertreten, dass es wieder einmal anders ist. Erst hat die Stadt das Metal-Festival wegreglementiert und schon steht das nächste Großereignis auf dem Prüfstein: das Bluetone Musikfestival.

JU fordert: „Licht ums Fahrrad“

on Dienstag, 01 November 2016. Posted in Aktuelles

Beleuchtung entlang des Allachbachs und am Ittlinger Radweg nötig

Wer in Straubing viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, kennt das Problem: Die Stadt liegt im Dunklen. Darauf weist die JU hin. Dabei gab sie sich so viel Mühe mit den Radlern. Die Stadt besitzt ein gut ausgebautes Radwegenetz, das mit dem Radweg von Straubing-Ost in das Industriegebiet Sand nochmals erweitert wurde.

JU sieht sich als „politischer Einzelkämpfer“

on Dienstag, 18 Oktober 2016. Posted in Aktuelles

Michael Hien blickt bei Kreisversammlung auf ein starkes Jahr der Jungen Union zurück

JU sieht sich als „politischer Einzelkämpfer“

Der Kreisvorstand der JU Straubing mit Kreisvorsitzendem und Stadtrat Michael Hien (3.v.l.) und den Referenten Ober- bürgermeister Markus Pannermayr (l.), Christian Kaul (hinten, 4.v.l.) und MdB Alois Rainer (3.v.r.).