JU fordert: „Licht ums Fahrrad“

on Dienstag, 01 November 2016. Posted in Aktuelles

Beleuchtung entlang des Allachbachs und am Ittlinger Radweg nötig

Wer in Straubing viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, kennt das Problem: Die Stadt liegt im Dunklen. Darauf weist die JU hin. Dabei gab sie sich so viel Mühe mit den Radlern. Die Stadt besitzt ein gut ausgebautes Radwegenetz, das mit dem Radweg von Straubing-Ost in das Industriegebiet Sand nochmals erweitert wurde.

JU sieht sich als „politischer Einzelkämpfer“

on Dienstag, 18 Oktober 2016. Posted in Aktuelles

Michael Hien blickt bei Kreisversammlung auf ein starkes Jahr der Jungen Union zurück

JU sieht sich als „politischer Einzelkämpfer“

Der Kreisvorstand der JU Straubing mit Kreisvorsitzendem und Stadtrat Michael Hien (3.v.l.) und den Referenten Ober- bürgermeister Markus Pannermayr (l.), Christian Kaul (hinten, 4.v.l.) und MdB Alois Rainer (3.v.r.).

„Mehr bieten als Hörsäle“

on Dienstag, 27 September 2016. Posted in Aktuelles

JU unternimmt Ausflug an geplanten Strand

Die Stadt Straubing befasst sich derzeit mit der Entwicklung eines Donaustrandes. Die Junge Union (JU), die seit den Beachsoccer-Turnieren ein besonderes Verhältnis zu Sand hat, begrüßt den Vorstoß der Stadt, nahe des Hochschulbereichs einen Donaustrand anzulegen und so für zusätzliche Aufenthaltsqualität zu sorgen, mahnt aber zu schnellem Handeln: „Da uns andere Städte schon weit voraus sind, was die Einbeziehung der Donau ins Stadtleben betrifft, muss die Realisierung im nächsten Jahr erfolgen“, sagt JU-Kreisvorsitzender Michael Hien. Bei einem Ortstermin hat ein Teil der JU das Areal, auf dem schon im nächsten Sommer kühle Getränke serviert werden sollen, angesehen.

Ein WLAN Teppich für die Innenstadt

on Freitag, 15 Juli 2016. Posted in Aktuelles

JU stellt Umfrage zu Hotspot Standort vor – Antrag an OB: Stadt soll Ausbauplan erarbeiten

Bis Anfang 2016 soll die Innenstadt komplett mit öffentlichem WLAN versorgt sein – das hatte Finanzminister Dr. Markus Söder bei der Eröffnung des Volksfestes im vergangenen Jahr angekündigt. Vier WLAN-Hotspots wurden dann im Dezember am Stadtturm eingerichtet – mehr freies Internet ist zurzeit noch nicht verfügbar. Weil selbst dieses Netz „nicht reibungslos“ funktioniere und die Stadt das öffentliche WLAN rasch weiter ausbauen solle, hat die Junge Union (JU) einen Antrag an Oberbürgermeister Markus Pannermayr gestellt sowie unserer Zeitung eine Umfrage über mögliche Standorte der nächsten Hotspots vorgestellt.

JU-Backstage-Tour am Mayr-Gelände

on Montag, 21 März 2016. Posted in Aktuelles

Der JU-Kreisverband und ein großer Teil der CSU-Stadtratsfrak- tion trafen am Freitagnachmittag die Geschäftsführer der Alte Ziegelei GmbH, Thomas Gerl (4.v.r.) und Hermann Vilsmeier (3.v.r.) am Bajuwarium an der Geiselhöringer Straße. Dort erklärten ihnen die Architekten Herbert Weny (2.v.r.) und Egbert Limbach (rechts) die Pläne für die Bebauung des drei Hektar großen Geländes der ehemaligen Ziegelei Mayr.